im Rahmen der Creative Week Frankfurt

Die Zwischennutzung des HOCI steht kurz bevor.  Noch wird an den Papieren gearbeitet.
Deshalb dauert es leider noch etwas länger als geplant. Das Objekt ist einfach groß und sehr komplex. Die Creative Week Frankfurt verschiebt sich daher auf einen Termin nach den Sommerferien 2022. Wir geben in Kürze näheres dazu bekannt und bitten um Verständnis.

CLUK, Cluster der Kreativwirtschaft in Hessen e.V.

————————–

Es gibt nicht die eine Smart City, sondern es gibt eine Fülle von Aufgaben und Optionen, die mit Smart Technologies bewältigt werden können und gestaltet werden sollten. Wie kann dabei integriert gedacht, geplant, projektiert werden, damit wirklich ein Gewinn für die Stadt und die Bürger*innen entsteht? Wie lassen sich Komfort, Erlebnis, Aufenthaltsqualität in der Stadt verbessern, wie lassen sich Herausforderungen wie die klima- und umweltfreundliche Stadt, die Stadt für alle, wie lässt sich die erfolgreiche wie die gerechte Stadt tatsächlich umzusetzen?

Der erste Teil widmet sich den grundsätzlichen Fragen, was unter Smart City zusammengefasst werden kann, welche Potenziale genutzt werden können, welchen Risiken begegnet werden muss. Moderation: Christian Holl, Landessekretär | BDA Hessen e. V.

Im zweiten Teil werden konkrete Projekte, konkrete Strategien vorgestellt
und gezeigt, wie Smart City auf verschiedenen Handlungsfeldern Realität ist
und Realität werden kann. Moderation: Claudio Montanini, Präsident | Marketing Club Frankfurt e. V.

Es sprechen im Panel 1:

Prof. Georg-Christof Bertsch, Inhaber | BERTSCH.Brand Consultants

Frank Brammer, Architekt | Atelier Markgraph

Elizabeth Sikiaridi, Founder | Hybrid Space Lab

Es sprechen im Panel 2:

Bild Lothar Stanka

Lothar Stanka, Bereichsleiter Energiedienstleistungen und digitale Kundenlösungen | MAINOVA AG

Herr Lothar Stanka ist ein erfahrener Experte aus der Energiewirtschaft und digitalen Lösungen. Er war u. a. Geschäftsführer bei der Süwag Erneuerbaren Energien GmbH und Vice President bei innogy eMobility Solutions GmbH. Themen wie Elektromobilität, regenerative Energieerzeugung und Smart City-Lösungen konnte Herr Stanka die letzten Jahre aktiv weiter entwickeln und in unterschiedlichen Unternehmen vorantreiben.

Zeitablauf:

17.00 Uhr | Empfang
18.00 Uhr | Beginn der Panels
20.30 Uhr | Beginn Networking
23.00 Uhr | Ende des Abends

Durch die Veranstaltung führen Sie:

Christian Holl, Landessekretär | BDA Hessen e. V.

Bild Claudio Montanini

Claudio Montanini

Präsident Marketing Club Frankfurt

Geschäftsführer | PSM&W Kommunikation

Location des Abends:

Logo HOCI - House of creativity and innovation

Tagungsort ist die Opening-Location des House of Creativity & Innovation – kurz: HOCI. Die Location ist 2023 bezugsfertig – aber wir können uns jetzt schon treffen, meeten und feiern.

Datum | Uhrzeit:

Veranstaltungsort:

HOCI* Frankfurt (*Opening Location)

Preis:

Gastteilnehmer 0 €

Junioren-Gäste*1 0 €

Studenten*2 0 €

Geladene Gäste 0 €

Das Event musste leider abgesagt werden.

*1: Junioren bis 34 Jahre inkl.

*2: Studenten bis 27 Jahre inkl. und Studentenausweis

Event – Fotohinweis:

Die Veranstaltung wird von einem Fotografen begleitet. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf unserer Website, unseren Social-Media-Kanälen und gegebenenfalls im Clubmagazin „MCForward“ veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

 

Event – Gästehinweis:

Lernen Sie uns als Gast kennen und lassen Sie sich von einer Mitgliedschaft überzeugen! Sie haben die Möglichkeit, an bis zu 3 Veranstaltungen als Gast teilzunehmen. Kommen Sie vorbei und seien Sie Teil unseres Netzwerks. Wir freuen uns auf Sie!

Für Nichtmitglieder und Gäste sind unsere Veranstaltungen gebührenpflichtig: Der Preis beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke. Er gilt für alle, die keine Mitglieder in einem Marketing Club sind.

Die Gebühren sind bitte direkt vor Ort zu begleichen. Sie erhalten am Abend eine entsprechende Quittung. TOP-Veranstaltungen sind extra ausgewiesen. Für diese gilt ein erhöhter Gastbeitrag.

Auch für unsere Gäste gilt: Der Marketing Club Frankfurt e. V. ist vom Finanzamt als Berufsverband des Marketing-Managements anerkannt, so dass die Mitgliedsbeiträge und alle Aufwendungen für Club-Abende und Sonderveranstaltungen steuerlich abzugsfähig sind.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen für Gäste geöffnet sind.