Ökonomische Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf Unternehmen in der Online-Werbebranche:

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), im Englischen European General Data Protection Regulation (GDPR), hat erhebliche ökonomische Auswirkungen auf die Online-Werbebranche, die bislang aber kaum untersucht wurden. Professor Skiera und sein Team widmen sich in verschiedenen Forschungsprojekten diesen ökonomischen Auswirkungen und haben dazu auch ein Buch geschrieben, das sich gerade im Druck befindet:

Skiera, Bernd / Miller, Klaus / Jin, Yuxi / Kraft, Lennart / Laub, René / Schmitt, Julia (2021), ”The Impact of the GDPR on the Online Advertising Market” (im Druck)

Im Rahmen dieser Veranstaltung soll erörtert werden:

  • Warum und wie sich die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf den Online-Werbemarkt, insbesondere auf Werbetreibende, Publisher (also Webseiten-Betreiber und App-Anbieter) und Nutzer, auswirkt.
  • Wie Werbetreibende und Publisher die personenbezogenen Daten der Nutzer nutzen, um ihre Ziele zu verfolgen.
  • Welche Aspekte der DSGVO für Werbetreibende, Publisher und Nutzer am wichtigsten sind.
  • Wie komplex es ist, die Zustimmung der Nutzer zur Verarbeitung personenbezogener Daten einzuholen, und wie das Transparency and Consent Framework (TCF) des Interactive Advertising Bureau (IAB) dabei helfen soll.
  • Wie vielen Unternehmen ein Publisher Zugang zu den Daten seiner Nutzer gewährt und wie lange es dauert, bis ein Nutzer alle Anfragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten beantwortet hat.
  • Wie hoch die Einwilligungsquoten von Nutzern für das Verarbeiten von personenbezogenen Daten sind.
  • Welche Entwicklungen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bei den Akteuren der Online-Werbebranche sowie bei den Regulierungs- und Verbraucherschutzbehörden zu verzeichnen sind.

 

Referent*innen

Prof. Dr. Bernd Skiera
Lehrstuhl für Electronic Commerce an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Leiter des Abends

Dr. Olaf Kaltenborn
Beirat MCF, Pressesprecher, Leiter Marketing und Kommunikation, Goethe-Universität Frankfurt

Zeitablauf

18.00 Uhr Kurze Begrüßung

18.05 Uhr Beginn des Vortrags

Datum | Uhrzeit:

Veranstaltungsort:

digitale Veranstaltung

Preis:

Gastteilnehmer 0 €

Junioren-Gäste*1 0 €

Studenten*2 0 €

Geladene Gäste 0 €

*1: Junioren bis 34 Jahre inkl.

*2: Studenten bis 27 Jahre inkl. und Studentenausweis

Event – Fotohinweis:

Die Veranstaltung wird von einem Fotografen begleitet. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf unserer Website, unseren Social-Media-Kanälen und gegebenenfalls im Clubmagazin „MCForward“ veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

 

Event – Gästehinweis:

Lernen Sie uns als Gast kennen und lassen Sie sich von einer Mitgliedschaft überzeugen! Sie haben die Möglichkeit, an bis zu 3 Veranstaltungen als Gast teilzunehmen. Kommen Sie vorbei und seien Sie Teil unseres Netzwerks. Wir freuen uns auf Sie!

Für Nichtmitglieder und Gäste sind unsere Veranstaltungen gebührenpflichtig: Der Preis beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke. Er gilt für alle, die keine Mitglieder in einem Marketing Club sind.

Die Gebühren sind bitte direkt vor Ort zu begleichen. Sie erhalten am Abend eine entsprechende Quittung. TOP-Veranstaltungen sind extra ausgewiesen. Für diese gilt ein erhöhter Gastbeitrag.

Auch für unsere Gäste gilt: Der Marketing Club Frankfurt e. V. ist vom Finanzamt als Berufsverband des Marketing-Managements anerkannt, so dass die Mitgliedsbeiträge und alle Aufwendungen für Club-Abende und Sonderveranstaltungen steuerlich abzugsfähig sind.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen für Gäste geöffnet sind.

Ansprechpartner:

Julia Dahlhaus
Julia
Dahlhaus

Geschäftsstelle

Geschäftsstellenleiterin des
Marketing Club Frankfurt e.V.