Mit ihrem wirtschaftlichen Erfolg wurden Influencerinnen und Influencer als Marketing-Partner auch interessant für das Wettbewerbsrecht. Der BGH gab 2020 mit seiner Rechtsprechungsreihe Influencer zur Abmahnung frei. Die wenigen bisherigen Urteile lassen schon klar erkennen, ein falsches Wort oder ein fehlender Hinweis kann den erfolgreichen Influencer oder die Influencerin stoppen und sogar die Agentur haften lassen.

Und welche potentiellen Abmahnfallen bieten sich in der Zukunft daneben noch an?

Referent

Goetz M. Bauer, Geschäftsführender Partner | BKPI LEGAL & COMPLIANCE

  • Wirtschaftsrecht
  • Gesellschafts- und Handelsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • IT- Recht, Datenschutz
  • Online Vertrieb und Handel
  • Markenrecht
  • Urheberrecht
  • Rechtsanwalt seit 2002
  • Partner der BKPI seit 2010
  • Zertifizierter Datenschutzbeauftragter
  • Schwerpunkt Betreuung mittelständischer Unternehmen und Unternehmer
  • Mitglied der GRUR und des Marketing Clubs Frankfurt und der Frankfurter Juristischen Gesellschaft

Zeitablauf

12.30 Uhr | Digitaler Gäste-Check-In
12.35 Uhr | Begrüßung durch MCF-Beiratsmitglied Florian Geyer und Beginn des Vortrags
13.30 Uhr | Voraussichtliches Ende

Leiter der Session

Florian Geyer

Florian Geyer
Beirat Legal MCF
Director of Trademarks, Global Intellectual Property | Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Datum | Uhrzeit:

Veranstaltungsort:

Diese Veranstaltung findet digital statt.

Preis:

Gastteilnehmer 25 €

Junioren-Gäste*1 17.5 €

Studenten*2 10 €

Geladene Gäste 0 €

*1: Junioren bis 34 Jahre inkl.

*2: Studenten bis 27 Jahre inkl. und Studentenausweis

Event – Fotohinweis:

Die Veranstaltung wird von einem Fotografen begleitet. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf unserer Website, unseren Social-Media-Kanälen und gegebenenfalls im Clubmagazin „MCForward“ veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

 

Event – Gästehinweis:

Lernen Sie uns als Gast kennen und lassen Sie sich von einer Mitgliedschaft überzeugen! Sie haben die Möglichkeit, an bis zu 3 Veranstaltungen als Gast teilzunehmen. Kommen Sie vorbei und seien Sie Teil unseres Netzwerks. Wir freuen uns auf Sie!

Für Nichtmitglieder und Gäste sind unsere Veranstaltungen gebührenpflichtig: Der Preis beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke. Er gilt für alle, die keine Mitglieder in einem Marketing Club sind.

Die Gebühren sind bitte direkt vor Ort zu begleichen. Sie erhalten am Abend eine entsprechende Quittung. TOP-Veranstaltungen sind extra ausgewiesen. Für diese gilt ein erhöhter Gastbeitrag.

Auch für unsere Gäste gilt: Der Marketing Club Frankfurt e. V. ist vom Finanzamt als Berufsverband des Marketing-Managements anerkannt, so dass die Mitgliedsbeiträge und alle Aufwendungen für Club-Abende und Sonderveranstaltungen steuerlich abzugsfähig sind.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen für Gäste geöffnet sind.

Ansprechpartner:

Julia Dahlhaus
Julia
Dahlhaus

Geschäftsstelle

Geschäftsstellenleiterin des
Marketing Club Frankfurt e.V.