Vortrag von Dr. Michael Klein im Rahmen der TimeRideWeekFrankfurt

Der MCF startet seine TimeRideWeekFrankfurt. Dr. Michael Klein, Institut für Neue Medien, wird Ihnen einen Einblick in das Thema Virtual Reality geben.
Der Vortrag im Leica Store Frankfurt dauert circa eine halbe Stunde.

Nach dem Vortrag haben Sie die Möglichkeit, mit TimeRide Frankfurt (circa 5 Minuten Fußweg) ins „alte Frankfurt“ und seine Geschichte einzutauchen. Die Tickets für TimeRide Frankfurt stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung und sind unseren Mitgliedern vorbehalten. Nähere Details finden Sie in der Einzelbeschreibung zur jeweiligen Veranstaltung. Sollten Sie am 1. Oktober verhindert sein, haben Sie die Möglichkeit, an drei weiteren Abenden Ihr Ticket bei TimeRide einzulösen. Bitte schauen Sie hierzu in die jeweiligen Veranstaltungen (1. Oktober, 2. Oktober, 8. Oktober, 9. Oktober).

Bitte melden Sie sich per Mail bei uns an und geben uns einen Hinweis, ob Sie am 1. Oktober nur am Vortrag teilnehmen oder im Anschluss auch mit zu TimeRide gehen möchten. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung nicht automatisch den Anspruch auf ein Ticket bei TimeRide generiert. Sie erhalten hierzu eine Bestätigung von uns. 

Ihr Referent

Dr. Michael Klein, Engagement am INM
Direktor INM | Projektleiter Virealität | Leiter INM-Service-Netzwerk

Studium Physik und Philosophie Universität Wuppertal, 1980-1983
Studium Diplomphysik Universität Tübingen, 1983-1987
Dozent am Leibniz Kolleg der Universität Tübingen, Studium Generale „Weltbilder der Physik“, 1986 -1992
Promotion in Theoretischer Chemie bei O.E. Rössler, Universität Tübingen über Struktur und Dynamik der sogenannten „Chaotischen Hierarchie“, 1988-1992
Wissenschaftlicher Angestellter am DIFF -Deutsches Institut für Fernstudien Forschung, Tübingen, Abtei-lung Medienforschung, Forschungsprojekt „graphisch-interaktive Modellbildungssysteme“, 1989-1990;
Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Theoretische Chemie, Universität Tübingen, Forschungs-projekt „Komplexe Grenzstrukturen“, 1990-1992;
Gründung der interdisziplinären Forschungsgruppe „Engadyn“, jährliche „Workshops on Nonlinearities in Dynamics and Fractals“, 1990 -1996
Künstlerisch-wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Neue Medien an der Städelschule – Staatliche Hochschule für Bildende Künste, Frankfurt/Main, Leitung des Forschungsprojekts „Virtuelle Realitäten und Visualisierung komplexer Systeme“, 1992 – 1994
Direktor „INM-Institut für Neue Medien“, Frankfurt/Main, non-profit Forschungs- und Entwicklungsinstitut in Trägerschaft des gemeinnützigen IfNM e.V., 1994 – 2000
Gastprofessor „Digital Arts“ und „Orientador“ des Magisterstudiums, Escola das Artes, Universidade Catolica Portuguesa, Porto / Portugal, 2000 – 2005
Institutsleitender Vorstand „INM-Institut für Neue Medien e.V.“, Frankfurt/Main, 2000 – 2005
Geschäftsführender Direktor des „INM-Institut für Neue Medien“, Frankfurt/Main, ab 2005

Zeitablauf

16.15 Uhr Check-In im Leica-Store Frankfurt

16.45 Uhr kurze Begrüßung und Vorstellung TimeRide durch Massimo Ferraro

16.50 Uhr Beginn Vortrag Dr. Michael Klein

17.20 Uhr Q&A, Ende des Vortrags

17.40 Uhr Beginn der vier Slots bei TimeRide in 10-Minuten-Taktung (sehen Sie hierzu bitte die separaten Veranstaltungen)

Leiter des Abends

Claudio Montanini, Präsident, Geschäftsführender Gesellschafter, PSM&W Kommunikation GmbH

Wir sagen Danke

Kosten / Teilnahmemöglichkeit

Die Teilnahme an diesem Vortrag ist den Mitgliedern des Marketing Club Frankfurt vorbehalten. Die Plätze sind aufgrund der COVID-19-Lage streng limitiert.

Preis:

Gastteilnehmer 0 €

Junioren-Gäste*1 0 €

Studenten*2 0 €

Geladene Gäste 0 €

*1: Junioren bis 34 Jahre inkl.

*2: Studenten bis 27 Jahre inkl. und Studentenausweis

Event – Fotohinweis:

Die Veranstaltung wird von einem Fotografen begleitet. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf unserer Website, unseren Social-Media-Kanälen und gegebenenfalls im Clubmagazin „MCForward“ veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

 

Event – Gästehinweis:

Lernen Sie uns als Gast kennen und lassen Sie sich von einer Mitgliedschaft überzeugen! Sie haben die Möglichkeit, an bis zu 3 Veranstaltungen als Gast teilzunehmen. Kommen Sie vorbei und seien Sie Teil unseres Netzwerks. Wir freuen uns auf Sie!

Für Nichtmitglieder und Gäste sind unsere Veranstaltungen gebührenpflichtig: Der Preis beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke. Er gilt für alle, die keine Mitglieder in einem Marketing Club sind.

Die Gebühren sind bitte direkt vor Ort zu begleichen. Sie erhalten am Abend eine entsprechende Quittung. TOP-Veranstaltungen sind extra ausgewiesen. Für diese gilt ein erhöhter Gastbeitrag.

Auch für unsere Gäste gilt: Der Marketing Club Frankfurt e. V. ist vom Finanzamt als Berufsverband des Marketing-Managements anerkannt, so dass die Mitgliedsbeiträge und alle Aufwendungen für Club-Abende und Sonderveranstaltungen steuerlich abzugsfähig sind.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen für Gäste geöffnet sind.

Ansprechpartner:

Julia Dahlhaus
Julia
Dahlhaus

Geschäftsstelle

Geschäftsstellenleiterin des
Marketing Club Frankfurt e.V.