Funktionelle Ausdifferenzierung der Traditionsmarke Rotbäckchen

Seit 2001 zeichnet der Marken-Award exzellente Leistungen in der Markenführung aus. In der Kategorie „Beste Markendehnung“ konnte sich dieses Jahr Rotbäckchen durchsetzen und wurde von einer hochkarätigen 27-köpfigen Jury, der absatzwirtschaft und dem Deutschen Marketing Verband zum Sieger gekürt.

In diesem Expert-Case erfahren Sie mehr über den diesjährigen Gewinner und seine Markenstrategie:

  • Eckdaten zur Geschichte der Marke Rotbäckchen
  • Marktdaten und Mitarbeiter
  • Warum haben wir uns für eine Markendehnung entschieden?
  • Wie haben wir die Marke weiterentwickelt?
  • Diese neuen Zielgruppen erreichen wir durch die Weiterentwicklung der Marke
  • Potential der Dachmarke Rotbäckchen und sich daraus ergebende Ansätze für eine systematische Marken-Achitektur
  • Was macht das neue Markenerlebnis aus?
  • Maßnahmen, die die Markendehnung begleitet haben
  • Ergebnis der Markendehnung

Referent

Klaus-Jürgen Philipp

Geschäftsführer | Haus Rabenhorst GmbH & Co.KG

  • nach Abitur (1979) BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing an der Uni Bielefeld (1997-1985), während dessen stud. Hilfskraft am Lehrstuhl für Marketing und BWL bei Prof. Simon (1982-1983)
  • 1985-1989 – Jacobs Suchard (heute Mondelez) / Verschiedene Aufgaben in Marketing und Vertrieb
  • 1989-1990 – Agfa-Gevaert AG / International Sales Manager
  • 1991-1995 – Hochland AG / Marketing Manager
  • 1995-1999 – Bahlsen Snacks GmbH & Co. / Leiter Marketing Deutschland und als Mitglied Spartenleitung Snacks verantwortlich für Marketing und Produktentwicklung
  • 1999-2005 – Wella AG / Leiter Geschäftsbereich Consumer Deutschland, Mitglied der Geschäftsleitung Wella AG (bis 09/2002), zusätzlich Regionalmanager Mitteleuropa (DE-AT-CH) (ab 09/2000), Leiter Business Development Consumer, Mitglied der Geschäfts- und Spartenleitung (10/2002-08/2003), Geschäftsführer der Emil Kießling GmbH (08/2003-01/2005)
  • 2005-2007 / Geschäftsführer der Gehring-Bunte Getränkeindustrie GmbH & Co. KG
  • Seit Januar 2008 / Allein-Geschäftsführer Haus Rabenhorst GmbH & Co. KG

Zeitablauf

18.30 Uhr | Empfang
19.00 Uhr | Beginn des Vortrags
20.15 Uhr | Q&A
circa 20.30 Uhr | Beginn Networking

Leiter des Abends

Ralf Strehlau

Beirat Programm MCF

Geschäftsführender Gesellschafter | ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH

Location des Abends

MOXY Frankfurt East

Das MOXY Frankfurt East bietet seine eigene Version von freigeistigem Lebensstil – und zwar zu einem unschlagbaren Preis! Das Moxy ist ein Budget-Hotel mit der Seele eines Boutique-Hotels. Die perfekte Verbindung aus Service und Technik mit modernem Stil sorgt dafür, dass Do-it-yourself im Moxy zum Kinderspiel wird. Zu unseren Do-it-yourself-Einrichtungen zählen Meetingbereiche mit 49-Zoll-Bildschirmen für deine Präsentationen, Snacks und Getränke rund um die Uhr, die kostenlose Nutzung unserer Computer, eine Bar mit lokalem Flair und besonders schnelles WLAN, das im gesamten Hotel kostenlos ist. Und das nahe dem Stadtzentrum.

Präsenzveranstaltung mit 3G-Regelung
Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Corona-Veranstaltungsregeln in Hessen (gültig ab 04.03.2022) gilt bei dieser Veranstaltung die 3G-Regelung sowie Abstands- und Hygienekonzept (Maskenpflicht)

Einzelheiten zu den Regelungen finden Sie unter nachstehendem Link auf der entsprechenden Seite der Hessischen Landesregierung: https://www.hessen.de/Handeln/Corona-in-Hessen/Veranstaltungen-und-Kulturangebote
bzw. die Corona-Veranstaltungsregeln im Überblick: https://www.hessen.de/sites/hessen.hessen.de/files/2022-03/VA-Regeln_Hessen_0103_barrierefrei.pdf

Datum | Uhrzeit:

Veranstaltungsort:

Moxy Frankfurt East

Hanauer Landstraße 162

60314 Frankfurt

Preis:

Gastteilnehmer 50 €

Junioren-Gäste*1 35 €

Studenten*2 20 €

Geladene Gäste 0 €

Das Event musste leider abgesagt werden.

*1: Junioren bis 34 Jahre inkl.

*2: Studenten bis 27 Jahre inkl. und Studentenausweis

Event – Fotohinweis:

Die Veranstaltung wird von einem Fotografen begleitet. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf unserer Website, unseren Social-Media-Kanälen und gegebenenfalls im Clubmagazin „MCForward“ veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

 

Event – Gästehinweis:

Lernen Sie uns als Gast kennen und lassen Sie sich von einer Mitgliedschaft überzeugen! Sie haben die Möglichkeit, an bis zu 3 Veranstaltungen als Gast teilzunehmen. Kommen Sie vorbei und seien Sie Teil unseres Netzwerks. Wir freuen uns auf Sie!

Für Nichtmitglieder und Gäste sind unsere Veranstaltungen gebührenpflichtig: Der Preis beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke. Er gilt für alle, die keine Mitglieder in einem Marketing Club sind.

Die Gebühren sind bitte direkt vor Ort zu begleichen. Sie erhalten am Abend eine entsprechende Quittung. TOP-Veranstaltungen sind extra ausgewiesen. Für diese gilt ein erhöhter Gastbeitrag.

Auch für unsere Gäste gilt: Der Marketing Club Frankfurt e. V. ist vom Finanzamt als Berufsverband des Marketing-Managements anerkannt, so dass die Mitgliedsbeiträge und alle Aufwendungen für Club-Abende und Sonderveranstaltungen steuerlich abzugsfähig sind.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen für Gäste geöffnet sind.

Ansprechpartner:

Julia Dahlhaus
Julia
Dahlhaus

Geschäftsstelle

Geschäftsstellenleiterin des
Marketing Club Frankfurt e.V.