Hinweis zur Anmeldung

Bei der Anmeldung auf der CLUK Website zur Teilnahme an einer Streaming-Veranstaltung geben Sie lediglich:

+ Verein (im Pull Down Menu),

+ Ihre E-Mailadresse,

+ Ihren Vornamen und

+ Ihren Nachnamen ein.

Sie erhalten sofort eine Antwort-Mail mit Ihrem Kennwort  (hoffentlich nicht im SPAM) und sind damit für  ALLE KOMMENDEN VERANSTALTUNGEN REGISTRIERT.

Eine Anmeldung für eine spezifische Veranstaltung ist nicht  vorgesehen.

Wenn Sie eine Streaming-Veranstaltung besuchen, (oder einen älteren Beitrag als Video anschauen möchten) geben Sie einfach jedes Mal nur Ihren Benutzername und  Ihr persönliches Kennwort ein.

Matthias Horx ist wahrscheinlich der bekannteste Trend- und Zukunftsforscher und Visionär des deutschsprachigen Raums. Er veröffentlichte 20 Bücher, von denen einige zu Bestsellern wurden. Er gründete Deutschlands wichtigsten futuristischen Think-Tank, das Zukunftsinstitut mit Hauptsitz in Frankfurt und Wien. Am 30. November 2020 – mitten im Corona Lockdown — spricht Horx von seinem Zukunftsinstitut in Wien aus mit Kreativen in einem Livestream. Matthias Horx zeigt mögliche Szenarien nach Corona auf und beantwortet Fragen des digitalen Publikums.

Wie reagieren Individuen, Staaten und Unternehmen auf die Herausforderung Corona? Welche Rolle spielt die Angst vor der Zukunft? Und wie können wir diese Angst in Zuversicht verwandeln? Wie könnte eine veränderte Welt nach Corona aussehen? Was wäre ein ganzheitlicher Ansatz? Und vor allem: wie können Creators of Future bei diesem Change-Prozess helfen?

Für Horx hat Zukunft immer zwei Seiten. Sie ist die Vor-Stellung des Kommenden in einem Bild. Sie ist aber auch eine Kraft in unserem Inneren, die etwas bewirkt. Die Kraft unseres schöpferischen Bewusstseins. Kreative kennen das. Dieser Mind in unserem Inneren und die Außenwelt arbeiten im schöpferischen Prozess eng zusammen. Das Wechselspiel aus subjektiver Vision und externer Anforderung hilft uns Gedanken zu formen, Neues zu produzieren – und am Ende auch die Zukunft zu gestalten.

Eine Veranstaltung des VDMH und CLUK.

VDMH:

Der Verband Druck und Medien Hessen e.V. (VDMH) als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband ist ein starker und zuverlässiger Partner für Vorstufenbetriebe, Medienagenturen und -dienstleister, Druck- und Weiterverarbeitungsunternehmen.

CLUK:

Das Cluster Kreativwirtschaft in Hessen besteht aktuell aus den Mitgliedsverbänden: Börsenverein des Deutschen
Buchhandels e.V., Bund Deutscher Architekten e.V., Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG), Deutscher Designer
Club e.V., Institut für Neue Medien (INM), Interessengemeinschaft der selbständigen DienstleisterInnen in der Veranstaltungswirtschaft
(ISDV) e.V., Interessenverband Musikmanager und Consultants e.V. (IMUC), Gesamtverband Kommunikationsagenturen
GWA e.V., Marketing Club Frankfurt e.V., VDMH Verband Druck- und Medien Hessen e.V

Datum | Uhrzeit:

Veranstaltungsort:

Preis:

Gastteilnehmer 0 €

Junioren-Gäste*1 0 €

Studenten*2 0 €

Geladene Gäste 0 €

*1: Junioren bis 34 Jahre inkl.

*2: Studenten bis 27 Jahre inkl. und Studentenausweis

Event – Fotohinweis:

Die Veranstaltung wird von einem Fotografen begleitet. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf unserer Website, unseren Social-Media-Kanälen und gegebenenfalls im Clubmagazin „MCForward“ veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

 

Event – Gästehinweis:

Lernen Sie uns als Gast kennen und lassen Sie sich von einer Mitgliedschaft überzeugen! Sie haben die Möglichkeit, an bis zu 3 Veranstaltungen als Gast teilzunehmen. Kommen Sie vorbei und seien Sie Teil unseres Netzwerks. Wir freuen uns auf Sie!

Für Nichtmitglieder und Gäste sind unsere Veranstaltungen gebührenpflichtig: Der Preis beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke. Er gilt für alle, die keine Mitglieder in einem Marketing Club sind.

Die Gebühren sind bitte direkt vor Ort zu begleichen. Sie erhalten am Abend eine entsprechende Quittung. TOP-Veranstaltungen sind extra ausgewiesen. Für diese gilt ein erhöhter Gastbeitrag.

Auch für unsere Gäste gilt: Der Marketing Club Frankfurt e. V. ist vom Finanzamt als Berufsverband des Marketing-Managements anerkannt, so dass die Mitgliedsbeiträge und alle Aufwendungen für Club-Abende und Sonderveranstaltungen steuerlich abzugsfähig sind.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen für Gäste geöffnet sind.

Ansprechpartner:

Julia Dahlhaus
Julia
Dahlhaus

Geschäftsstelle

Geschäftsstellenleiterin des
Marketing Club Frankfurt e.V.